IAA Nutzfahrzeuge 2020 - ABGESAGT

Die gesundheitlichen Risiken der Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zu ihrer Eindämmung haben zur Absage der Messe geführt.

Die IAA Nfz ist die weltweit führende Plattform für Transport, Logistik und Mobilität. Auf über 280.000 qm Ausstellungsfläche mit ca. 150.000 Besuchern kommt die Branche im Dialog zusammen. "Der dirkete Austausch auf der Messe ist im Rahmen der Corona-Pandemie nicht mehr mit dem Anspruch der IAA vereinbar", so der Veranstalter der IAA.

Zudem haben viele Länder Reisebeschränkungen und Großveranstaltungen sind in den kommenden Monaten in nahezu allen europäischen Ländern untersagt. Vor diesem Hintergrund ist die Absage der IAA unausweichlich.