Schulungen

Neben namhaften Nfz-Herstellern zählen auch Unternehmen wie DEKRA, TÜV, ALLIANZ, Car Expert sowie berufsbildende Schulen, Reifenwerkstätten u.v.m. zu unseren regelmäßigen Schulungsteilnehmern.

Unsere Schulungen finden deutschlandweit - für jeden gut erreichbar - in verschiedenen Trainingszentren statt. Unter dem Punkt "Schulungstermine" finden Sie die aktuellen Termine für Vermessungs- und Rahmenrichtlehrgänge.

Unser Trainingskonzept ermöglicht aber auch problemlos individuelle Schulungen vor Ort in Ihrer Werkstatt. Kostentechnisch lohnt sich das für Sie schon ab wenigen Mitarbeitern. Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an!

Alle Schulungen richten sich an Einsteiger und Praxiserfahrene und dauern je nach Thema zwei bis vier Tage. Wir unterscheiden grundsätzlich zwei Lehrgänge:

Training Vermessen

Warum und was wird gemessen

Hinterachsvermessung: 
  • Spur, Sturz, Schrägstellung
  • Parallelität der Hinterachsen
Vorderachsvermessung:
  • Spur, Nachlauf, Spurdifferenzwinkel, Sturz, Spreizung
  • Lenkgetriebe-Mittelstellung
Rahmenvermessung  
Fahrzeugoptimierung  

 

Training Richten

Richtarbeiten an Fahrerhäusern und Fahrzeugrahmen

Praxis:
  • Richten von Nutzfahrzeugen
  • Einsatz von Richtbrücken, Niet- und Richtbügeln sowie Induktionshitze
  • Richten eines deformierten Fahrerhauses & Nfz-Rahmens
  • Rahmenvermessung
  • Schadensdiagnose
Theorie:
  • Materialkunde
  • Kalt-/Warmrichten
  • Richtarbeiten an Sonderstahl
  • Fahrverhalten Nfz
  • Fehlerquellen und deren Auswirkungen